Deutsch
Español
English
facebook icon facebook icon
marta sanz
* 1979, Madrid
Die grafischen Werke von Marta Sanz sind in der Regel kleinformatig - und das nicht ohne Intention. Es handelt sich dabei um mit großer Sensibilität durchgeführte Experimente unter Anwendung klassischer, aber auch modernster Stichtechniken. Da die Künstlerin für sich in Anspruch nimmt, ihren Arbeiten Originalität zu verleihen, handelt es sich stets um reduzierte Auflagen und oftmals um Einzelstücke.

Eine freche Linienführung und spritzige Ideen sind charakteristisch für ihre Themen. Die junge, aus Madrid stammende Künstlerin, die für ihr Werk bereits mehrfach ausgezeichnet wurde, führt uns ein in eine Welt anregender Bilder von großer visueller Anziehungskraft, indem sie sich der Linie als stärkstem Ausdruckselement bedient, deren Wirkung verstärkt wird durch die Oberflächentextur. Der unverwechselbare Eindruck, den ihre Bilder beim Betrachter hinterlassen, sind der Beschaffenheit und Vielfalt der von ihr verwendeten Papiere sowie deren unregelmäßigem Zuschnitt zu verdanken, Arbeiten, die in ihrer Einfachheit mit vielen kleinen Details durchsetzt sind, die das Werk plastisch bereichern.