Deutsch
Español
English
facebook icon facebook icon
"I was there"
Malerei und Skulptur
09.09.-29.10.2011
Salustiano ist vor allem durch seine oftmals großformatigen roten Arbeiten und seine Personenportraits international bekannt. Die Personen in seinen Bildern stammen aus seinem direkten Umfeld, Menschen mit unvergesslichen Gesichtern, die er mit großer Präzision einfängt. Seine Bilder faszinieren und setzen sich unausweichlich im Gedächtnis des Betrachters fest.

Auch bei den Arbeiten von Ángela Lergo geht  es um Lebewesen und ihr Seelenleben. Die Figuren, die sie entstehen lässt, wirken wie Wesen aus einer Zauberwelt. Sie beziehen sich auf ein Schönheitsideal und eine unerreichbare Vollkommenheit im alltäglichen Leben. Trotz ihrer märchenhaft wirkenden Erscheinung verlieren ihre Figuren nicht den Bezug zur Gegenwart.

In den Arbeiten beider Künstler vereint sich eine unausweichliche Ästhetik, die auf den ersten Blick die Schönheit der Figur offen legt, deren Ambivalenz sich jedoch erst bei längerem Betrachten erschließt.
"I was there"