Deutsch
Español
English
facebook icon facebook icon
lluís cera jordi fulla matías krahn joanpere massana joan miró antoni tàpies
Miró, Tàpies und Co.
Katalanische Künstler
01. März - 27. April 2013
Die Ausstellung präsentiert drei Generationen katalanischer Künstler: die Joan Mirós (1893-1983), dem Universellsten von allen, unumgänglicher Meister und großer Beeinflusser der folgenden Generationen. In der Zweiten Antoni Tàpies (1923-2012) sein direkter Nachfolger. Die Dritte wird durch fünf aktuelle Künstler repräsentiert: Joanpere Massana, Matías Krahn, Enrique Asensi, Lluís Cera und Jordi Fulla.

Es werden Radierungen und Lithografien aus den 70er und 80er Jahren von Joan Miró und Antoni Tàpies, aktuelle Wandarbeiten mit geometrischen Elementen von Enrique Asensi, poetische weiße Malereien von Joanpere Massana, raffinierte Naturdarstellungen von Jordi Fulla, haptische Skulpturen von Lluis Cera und die neuen minimalistischen Bilder von Matías Krahn zu sehen sein.

Trotz der sichtbaren Unterschiede, lassen sich in allen Werken verbindende Elemente ausmachen, die den gemeinsamen kreativen Geist aufzeigen sowie die große Sensibilität und Spiritualität zum Thema haben, die sowohl in den katalanischen Künstlern selbst als auch in ihren Werken verwurzelt ist.
Miró, Tàpies und Co.