Deutsch
Español
English
facebook icon facebook icon
matías krahn
Sostener sin resistir
Malerei, Zeichnungen und kleine Skulpturen
15. Januar - 5. April 2008
Matías Krahn (geboren 1972 in Santiago de Chile) ist ein vielseitiger Künstler, aufgewachsen und ausgebildet in Barcelona und an der Winchester School of Art in Großbritannien. Seine Werke könnten zu der Epoche von Miró, Tanguy, Ernst, Dalí und Klee gehören, weil sie Zeitlosigkeit und Sympathien für den Surrealismus ausstrahlen. Durch seine Liebe zur Malerei gelingt ihm eine persönliche Hommage an die historischen Avantgarden. Die Bilder von Matías Krahn sind immer in Begleitung von Zeichnungen und Skulpturen, erstere als Präambeln und letztere als Epiloge. Es sind unabhängige Facetten, die sich gegenseitig beeinflussen.

100 kubik freut sich, die erste Ausstellung von Matías Krahn in Deutschland zu ermöglichen, nachdem er bereits unter anderem in Graz, Montpellier, Mailand und New York sowie in Barcelona und Madrid zu sehen war. Werke von ihm finden sich in bedeutenden Sammlungen, was ihm einen festen Platz in der aktuellen spanischen Kunst sichert.
Sostener sin resistir